9000 Euro als Zeichen großer Wertschätzung

Quelle

Böblingen. Für Cornelia Gros vom Ökumenischen Hospizdienst im Kirchenbezirk Böblingen war es in der vergangenen Woche eine ganz besondere Freude, eine Spende über 9.000 Euro, erwirtschaftet vom Inner Wheel Club Böblingen, entgegenzunehmen.

Cornelia Gros wertete die Spende neben dem Geldwert auch als Wertschätzung der nicht einfachen, immer aber beglückenden Arbeit des Hospizdienstes als Dienst an den Kranken und Schwachen. Um zu zeigen, wie wichtig ihr dabei die Würdigung der Arbeit der vielen Ehrenamtlichen ist, hatte sie mit Tina Kern eine der unverzichtbaren Helferinnen mitgebracht.

Die Spende überreichte Christina Leser, in deren zuende gehendem Präsidentinnenjahr die Summe durch zahlreiche Veranstaltungen zusammengetragen worden ist, heißt es in der Pressemitteilung.

Christina Leser, Ingrid Petri, Monika Wiedmann (alle IWC Böblingen), Tina Kern (ehrenamtliche Helferin), Anna Maria Oltzscher (IWC), Cornelia Gros (Ökumenischer Hospizdienst) und Ingeborg Wirtky (aktuelle Präsidentin IWC, von links) bei der Spendenübergabe