Inner Wheel Jahr 2003–2004

Präsidentin Renate Preiß

Mein Motto:

Freundschaft leben

Der Vorstand des Jahres 2003/2004

Meine Präsidentschaft stand zunächst ganz im Zeichen der Distriktkonferenz, die wir am 18. Oktober 2003 in Sindelfingen ausrichteten, eine große Herausforderung für unseren noch jungen Club.

Neben den Vorträgen ( Pisa-Studie, Frida Kahlo, Rettungshundestaffel, DNA) waren unsere Unternehmungen schöne Gelegenheiten zur Vertiefung unserer Freundschaft:

„Nachtschicht“ – Böblingen für Nachtschwärmer

Besuch des Südwestrundfunks mit Teilnahme an einer Live-Sendung

Kammerzofen-Führung im Schloss Ludwigsburg

Historischer Stadtrundgang in Esslingen

Das Benefiz-Projekt meines Jahres war das „Kinderdorf Peru“. Durch unsere Veranstaltung „Eduards Traum“ – Wolfgang Höper liest Wilhelm Busch mit musikalischer Begleitung durch das Gitarren-Duo Favori sowie Spenden und unsere bewährten Benefiz-Einladungen konnten wir einen Scheck über 5.400 Euro an die Initiatoren des Kinderdorfs, Robert und Gudrun Lemli, überreichen.

Das Distriktsprojekt „Rollendes Jugendzentrum in Seelow (Brandenburg)“ wurde weiterhin unterstützt.

Weitere Bilder aus dem Clubjahr