Second-Hand-Basar am 6. und 7. Oktober 2010

Das neue Konzept ist voll aufgegangen!

Unser Basar fand zwar zum zweiten Mal in der Kongresshalle Böblingen statt, aber mit ganz neuem Konzept:

  • Verkauf an eineinhalb Tagen = weniger Verkaufsstress und mehr Umsatz
     
  • großzügige, helle Räumlichkeiten mit zwei geräumigen Umkleidemöglichkeiten
     
  • übersichtliche, ansprechende Darbietung der hochwertigen Waren
     
  • großes Angebot an selbstgebackenem Kuchen

Der Kuchen fand in dieser ansprechenden Umgebung so reißenden Absatz, dass er schon  nach wenigen Stunden weggefuttert war und  nachgebacken werden musste.

  • statt Hektik, Zeit zum Stöbern und Muße für Gespräche mit den Kunden und  den Freundinnen

So blieb auch Zeit unser „Geburtstagskind" Margit gebührend zu ehren !!

Das neue Konzept hat unsere Erwartungen voll bestätigt.
Das Beste aber ist, der Erlös konnte nahezu verdoppelt werden, so dass viele  soziale Projekte großzügig unterstützt werden können.

Dieses tolle Ergebnis in einer entspannten, heiteren  Atmosphäre zu erzielen, war nur möglich durch das große Engagement der Freundinnen und die gute Organisation.

Unterstützt wurden wir auch von Freundinnen anderer Clubs und von einigen rotarischen Männern. Auf einen „Sicherheitsdienst" konnte diesmal auf Grund der Übersichtlichkeit verzichtet werden.

Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Basar, der sicher mit wachsender Routine noch effizienter sein wird.

Margit Wedlich

01

03

02