Benefizkonzert im Schloss Dätzingen am 16.02.2008

a5 logoEinen großartigen Ohren- und Gaumenschmaus gab es für unsere Gäste zu verkosten bei unserem diesjährigen Benefizkonzert , dessen Erlös dem Weraheim, Haus für Mutter und Kind, zugedacht ist. Eine fünfköpfige A-cappella Formation aus Freiburg, zwei Frauen und drei Männer, begeisterte ihr Publikum mit stimmungsvollen Balladen und lebendig interpretierten Popsongs.
Dieser musikalische Streifzug, der neben klassischen A-cappellasongs quer durch die Charts von Seeed bis Sting das Publikum erfreute, wurde garniert mit einem lukullischen Streifzug quer durch die Küchen unserer Freundinnen des IWC Böblingen, angefangen von verlockenden Canapes über feurige Tex-Mex-Köstlichkeiten bis zu köstlichen Tapas und Meze.

Das Buffet mit den liebevoll zubereiteten Snacks (bei uns Freundinnen geht es inzwischen als Finger Food) bot nicht nur einen Gaumen-, sondern sogar auch einen Augenschmaus.
An diesem Abend traten die Gäste sicherlich rund herum gesättigt ihren Weg nach Hause an.
Was könnte es für die Gastgeberinnen, die Präsidentin Gudrun Gärtner und ihre IWC Freundinnen, nicht Schöneres geben?

Christina Leser

Mehr Informationen zur Gruppe unter www.a5-acappella.de.