Clubausflug nach Rottweil und Schrammberg

Gut gelaunt machten sich die Freundinnen um Präsidentin Carolin Pitter Anfang Mai auf den Weg nach Rottweil. Nach einer feucht-fröhlichen Besichtigung der Firma Brändle in Empfingen stand eine Stadtführung der sehenswerten Stadt Rottweil auf dem Programm, bevor es zur Besichtigung des neuen Testturmes der Firma Thyssen ging. Gute Gespräche und heiteres Miteinander bestimmten die Abendstunden bevor der Tag beim Abendessen im Hotel ausklang.

Am nächsten Morgen ging es weiter nach Schramberg, Alte Autos und wertvolle Uhren gab es zu besichtigen, ein Mittagessen in der Junghans-Villa stand auf dem Programm, und schon ging es weiter den Neckar entlang nach Glatt, wo das renovierte Wasserschloss zur Besichtigung einlud. Müde von all dem Gesehene, aber glücklich über die gemeinsame Zeit, ging es  zum Kaffeetrinken in das Café im Schloss. Von dort machten sich die Freundinnen auf den Weg zurück nach Böblingen.

Jutta Rebmann