Bewegungsparcours am Oberen See

Amtsblatt Böblingen vom 11.05.2018

Am Mittwoch, 2. Mai 2018, konnte Erster Bürgermeister Tobias Heizmann einer erfreulichen Aufgabe nachgehen. Bei einer symbolischen Scheckübergabe erhielt er vom Inner Wheel Gemeindienst e. V. 7.000 Euro aus den Händen der Böblinger Clubvorsitzenden Grete Friedrich. Das Geld ist für eine weitere Bewegungsstation bestimmt, die ebenfalls von allen Generationen nutzbar sein, im Schwerpunkt aber Jüngere ansprechen soll.

„Der Bewegungsparcours soll ein nachhaltiges Angebot für die Gesundheit und Begegnung der Böblingerinnen und Böblinger in der Stadt sein“, wie Grete Friedrich sagte. Das wird es ganz sicher. Das Geld wurde beim großen Second-Hand-Basar 2017 in der Kongresshalle erwirtschaftet. Die Stadt bedankt sich bei den Inner Wheel Damen sehr herzlich für ihr Engagement und die großzügige Spende.

2. Saison der angeleiteten Mitmachangebote

Gleichzeitig wurde die 2. Saison der angeleiteten Mitmachangebote am bestehenden Bewegungsparcours eingeläutet.

Unter fachkundiger Anleitung konnten Bürgermeister, Spenderinnen und Gäste die Geräte ausprobieren. Ab sofort können Interessierte wieder montags von 10.00 bis 12.00 Uhr und mittwochs von 16.30 bis 18.30 Uhr am Bewegungsprogramm im Freien teilnehmen.
Es ist für alle Generationen geeignet, für die Teilnehmenden kostenlos und wird von der Sportvereinigung Böblingendurchgeführt

Siehe auch www.boeblingen.de/bewegungsparcours.

03