100 000 Euro für gute Zwecke

Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung (SZ/BZ) vom 07.04.2010 | Link zum Artikel

Der 1999 von Ingrid Petri gemeinsam mit 13 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufene Inner Wheel Club Böblingen konnte bei seinem zehnjährigen Geburtstag auf eine staatliche Anzahl von Benefizveranstaltungen und Förderprojekten zurückblicken. Aktuell gehört dazu die Unterstützung des Ambulanten Kinderhospizdienstes. Insgesamt wurden in den zehn Jahren des Bestehens an die 100 000 Euro gesammelt. Inzwischen unterstützen 31 Mitglieder die Arbeit des Clubs.

Bei der Feier zeichnete Präsidentin Kersten Asenkerschbaumer die Gründungspräsidentin Ingrid Petri mit der Ehrenmitgliedschaft aus. Ingeborg Wirtky wurde für ihr zehnjähriges Engagement für den Gemeindienst geehrt.