Übergabemeeting am 25. August 2020

von Susanne Müller-Porsch

Im Coronajahr ging das diesjährige Übergabemeeting nicht in der gewohnten Weise vonstatten, wie wir es seither gewohnt waren: es gab keine Partner, keine vollzähligen Freundinnen und es fand nicht in einem geschlossenen Raum statt.

Stattdessen hatte die scheidende Präsidentin Christina Leser ihren Vorstand zu sich in den Garten zum Brunch eingeladen. Sie ließ ihr Jahr Revue passieren, das letzte große Ereignis des Clubs war die Charterfeier Anfang Februar, danach machte die Pandemie allen Meetings einen Strich durch die Rechnung.

Nach der Rede der Pastpääsidentin Waltraud Gmelin stellte die nächste Präsidentin Grete Friedrich ihr Programm für 2020/21 vor. Bedingt durch Corona, wird der Club finanziell wahrscheinlich vor große Herausforderungen gestellt sein, da die gewohnten Einnahmequellen – Benefizessen, Benefizkonzert und Second-Hand-Basar – nicht im gleichen Umfang wie bisher sprudeln können.