Zum Inhalt springen

Frauenhilfe

Mehr Öffentlichkeit für ein Tabuthema

Die Böblinger Beratungsstelle bei Häuslicher Gewalt „Amila“ macht durch Plakate in Bussen auf das Thema Partnerschaftsgewalt aufmerksam.

Corona ist Nährboden für Gewalt daheim

Die gerade in die Höhe schnellenden Zulaufzahlen zeigen: Beratungsstellen wie Amila werden gebraucht. Sie benötigen aber mehr Sichtbarkeit, um auf ihr Angebot hinzuweisen. Das hat der Inner Wheel Club Böblingen zum Anlass genommen, Amila finanziell unter die Arme zu greifen.

Scheckübergabe im Weraheim

Aus dem Erlös verschiedener Benefizveranstaltungen hat der Inner Wheel Club Böblingen (IWC) jetzt dem Weraheim Stuttgart für Mutter und Kind einen Scheck über 2500 Euro übergeben.

Wir freuen uns mit… den Mitarbeiterinnen des Frauenhauses

Einen Scheck über 1000 Euro überreichte der Inner Wheel Club Böblingen an das Frauenhaus in Sindelfingen. Gebraucht wird das Geld für das Projekt „Gegen Gewalt in Familien – Gemeinsam für mehr Kinderschutz bei häuslicher Gewalt“.

6000 Euro für Eltern in Not

Einen Scheck über 6000 Euro hat der Inner Wheel Club Böblingen an das Stuttgarter Weraheim übergeben. Das Geld soll das sozialpädagogische Betreuungsangebot des Heims unterstützen.