Sozialhilfe

„Allzeit gute Fahrt“

Ab sofort steht dank des Engagements der Böblinger Inner-Wheel-Club-Freundinnen ein weiteres Auto für die Fahrten des ambulanten Pflegedienstes der Sozialstation Böblingen zur Verfügung. Bei ihrem letzten Second-Hand-Basar in der Böblinger Konkresshallte kamen 10 000 Euro zusammen. Den gesamten Erlös nutzte der Gemeindienst des Inner Wheel Clubs, um der Sozialstation das neu Dienstauto zu spenden.

Kleidung für den guten Zweck

Diese Woche fand in der Kongresshalle zum zehnten Mal der Second- Hand-Basar des Inner Wheel Clubs Böblingen (IWC) statt.

Der Erlös geht an ein neues Sozialstation-Auto.

Wir freuen uns mit… der Martinsschule, dem AK Asyl und dem Café „Volle Kanne“

Mitglieder des Rotary Clubs Böblingen-Schönbuch haben in Zusammenarbeit mi den Mitgliedern des Inner Wheel Clubs Böblingen auf dem Weihnachtsmarkt in Sindelfingen einen Verkaufsstand organisiert. Der Erlös aus den Einnahmen ging dieses Mal an die Organisationen „Volle Kanne Sindelfingen“, „Martinsschule Sindelfingen“ und an den „Arbeitskreis Asyl – Café International in Sindelfingen“.

Ganz verzückt vor den Vitrinen

Zur Weihnachtsfeier gab’s im Café Volle Kanne der Martinskirche einen großzügigen Scheck von den Damen von Inner Wheel und den Rotariern von Böblingen-Schönbuch. Schnell waren sich alle einig, man wollte davon im Sommer einen Ausflug machen.

Spende für Sozialstation

Der Second Hand Basar des Inner Wheel Clubs Böblingen generiert Umsatz für einen guten Zweck: Für den Baby-Notarztwagen hat der Verein dieses Jahr bereits 5000 Euro gespendet, nun erhielt auch die Sozialstation der Böblinger Kirchengemeinden einen Scheck. Die scheidende Club-Präsidentin Anna Maria Oltzscher übergab die Spende in Höhe von 7000 Euro an Böblingens Ersten Bürgermeister Ulrich Schwarz.

Inner Wheel Club spendet 7000 Euro

Die Mitglieder des Inner Wheel Club Böblingen übergeben einen Scheck über Euro 7000 an Böblingens Ersten Bügermeister Ulrich Schwarz. Das Geld wird in voller Höhe den Demenzgruppen der Böblinger Sozialstation zugute kommen.

Baby-Notarztwagen bezahlt

Mitglieder des Inner Wheel Clubs Böblingen haben dem Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen Spendenscheck über 5000 Euro überreicht.

Der neue Baby-Notarztwagen ist somit bezahlt.

Erlös des Inner Wheel-Bazars für „Gemeinsam unterwegs“

Der Böblinger Inner Wheel Club veranstaltet jedes Jahreinen Second-Hand-Bazar in der Kongresshallte Böblingen. In vorderster Linie helfen und arbeiten 25 bis 30 „Club-Damen“. Sie werden unterstützt von vielen anderen ehrenamtlichen Unterstützern. Der zunehmende Umsatz zeichnet sich auch am Gewinn ab. Daraus wurden 5000 Euro für den Baby-Notarztwagen des DRK-Kreisverbandes und 7.000 Euro für „Gemeinsam unterwegs“ gespendet.

Rollende Intensivstation ist finanziert

Eine 5000-Euro-Spende des Inner Wheel Clubs Böblingen hat den Schlusspunkt gesetzt: Der neue Baby-Notarztwagen des DRK-Kreisverbandes Böblingen ist komplett durch spenden finanziert worden.