Clubleben

Clubausflug nach Erfurt

Unternehmungslustig wie immer starteten wir am Montag, dem 26. Mai, zu unserer Clubreise 2014 nach Erfurt. Wie wir den Unterlagen entnehmen konnten, war von unserer Präsidentin Ingeborg alles bestens vorbereitet.

Marburg – wir kommen!

Der Vorschlag unserer Präsidentin Christina, uns ihre Heimatstadt zu zeigen und nahe zu bringen, wurde am 14./15. Mai mit dreizehn Inner-Wheelerinnen in die Tat umgesetzt.

Auf nach Kesckemét

Bei einem privaten Ausflug nach Ungarn 2012 lernten unsere Freundinnen Ingrid Petri und Gudrun Gärtner vom IWC Böblingen die Präsidentin des IWC Kecskemét Katalin Szöllosi und die Freundin Pamela Klein kennen.

Spontan wurde ein Treffen der beiden Clubs vereinbart, um die unterschiedlichen Kulturen besser kennenzulernen und eine gegenseitige Freundschaft aufzubauen. Im April war es dann soweit. Neun Freundinnen machten sich voller Elan und Vorfreude auf den Weg nach Kecskemét.

Zu Besuch im Hause Steisslinger

Im August besuchte der Innerwheel Club Böblingen das Haus des Malers Fritz Steisslinger auf dem Böblinger Tannenberg. Nach dem Tode ihres Mannes Eberhard hat Federica Steisslinger, die Schwiegertochter des Künstlers, das Haus zu einem sehr persönlichen Treffpunkt für Freunde der künstlerischen Tätigkeit des Malers gemacht.

Clubausflug nach Murnau

Dreizehn erwartungsvolle Inner-Wheelerinnen ließen sich vom bedeckten Himmel und ein paar Regentropfen nicht beeindrucken und bestiegen am Mittwoch, den 23. Mai, einen bequemen Kleinbus zur zweitägigen Fahrt ins „blaue Land”. Unser Ziel war Murnau am Staffelsee, das Meran des Nordens, wie wir später hörten.

Kräuterwanderung im Heckengäu

Unser Meeting begann in Gäufelden-Öschelbronn mit Frau Schattmaier-Egeler, einer begeisterten Kräuterfrau, zwischen den weitläufigen Getreidefeldern und dichten Waldsäumen des Gäus.

Clubausflug ins Remstal

Sechzehn unternehmungslustige Inner Wheelerinnen fuhren am vergangenen Dienstag, dem 24. Mai, nach Strümpfelbach ins Remstal. „Der Himmel war blau, das Wetter schön…“, also beste Bedingungen für den von Margit organisierten Tagesausflug.